Cronos Casinos 2023 im Test

lennet-britziusLennet Britzius
Lesezeit ca. 7 Minuten
Information zu Cronos
Cronos-coin-logo
Gründer:Kris Marszalek, Rafael Melo, Gary Or and Bobby Bao
Gründungsjahr:2016
Einführung:2018
Kürzel:CRO
Marktkapitalisierung:~ 1,9 Milliarden €
Webseite:https://crypto.com/
Verfügbar:in über 50 Ländern
Bestes CRO Coin Casino:Stake
Bester CRO Coin Bonus:Unbegrenzt bei BC.Game

Der Cronos Coin, kurz CRO, gewinnt in der Gaming Branche aktuell an Bedeutung. Hinter der digitalen Währung steckt die Firma Crypto.com, die nicht nur CRO auf Ethereum Blockchain Basis ins Leben gerufen hat, sondern die gleichzeitig auch eine eigene Börse nebst Anwendungsplattform betreibt. Ursprünglich wurde sie 2016 gegründet und hieß damals noch Monaco Technologies GmbH.

Hinter CRO steckt also eine vollständige Krypto Börse, die inzwischen nicht mehr nur ihren eigenen Utility Token anbietet, sondern Anwendern erlaubt, zwischen hunderten alternativen Krypto Währungen zu wählen. Ziel von CRO ist es, das erschaffene Ökosystem nach vorn zu bringen, gerade was Innovationen und Energieeffizienz betrifft. In beiden Punkten hebt sich der noch recht unbekannte Token von Bitcoin und Ethereum ab.

Langfristig gesehen, kann sich eine Investition in Cronos Coins gerade für Casinospieler lohnen. Denn obgleich die Verfügbarkeit in der Gaming Branche noch recht überschaubar ist, bietet sich mit dem hauseigenen Crypto.com Cashback Programm sowie der Visa Card ein entscheidender Vorteil gegenüber prominenteren Währungen.

Spieler können CRO nicht nur in beliebige Rubriken von Slots über Live Gaming bis zu Sportwetten investieren, sondern parallel Guthaben erwirtschaften. Selbst die Nutzung der Visa Karte, die mit Gebühren einhergeht, ist profitabel, da eine Rückausschüttung der Gebühren von bis zu 5% erwartet werden darf.

cronos-bild-1024x455MehrWeniger

Jetzt mit Cronos bei Stake spielen

Inhaltsverzeichnis

Die besten CRO Casinos 2023

Bis dato finden sich unter den durch unsere Fachredaktion geprüften Krypto Casinos tatsächlich noch nicht viele Anbieter, die eine CRO Einzahlung ermöglichen. Man muss die Entwicklung des Crypto.com Netzwerks abwarten, jedoch sieht es aktuell so aus, als könne sich der Utility Token durchaus gegen seine prominente Konkurrenz durchsetzen.

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
Testsiegerstakecasino-logo-cryptos94% hervorragend500€Stake besuchenTestbericht lesen
2. Platzbc.game-logo91% hervorragendUnbegrenztBC.Game Casino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Was ist CRO?

crypto.com walletCronos, kurz CRO, ist eine digitale Währung, die von der Kryptobörse Crypto.com entwickelt und verbreitet wurde. Seit der offiziellen Einführung im Jahr 2018 hat das Unternehmen tägliche Chargen in Umlauf gebracht, insgesamt befinden sich rund 25 Milliarden Token im Umlauf, der Maximalvorrat an Coins liegt bei knapp über 30 Milliarden.

Ziel der Betreiber von Crypto.com ist es, digitale Währungen auch für Zahlungen generell salonfähig zu machen. Dies zu realisieren, mag sich zunächst schwierig anhören, die Cronos Visa Card ist jedoch bereits verfügbar und zeigt, dass Bezahlen vor Ort durchaus möglich ist, ohne dass Kunden der Krypto Börse erst mühsam Guthaben tauschen und umbuchen müssen.

Ursprünglich wurde die Kryptowährung unter dem gleichlautenden Namen crypto.com bekannt, mittlerweile ist der Coin in Cronos umbenannt.

Dank des ECR-20 Kompatibilitätsstandards profitieren Investoren von hohen Sicherheitsstandards. Mit seiner Netzwerktransaktionsgeschwindigkeit, niedrigen Gebühren sowie der bestmöglichen Energieeffizienz präsentiert sich CRO als attraktive Alternative zu bekannteren Kryptowährungen.

Einzigartiges Cronos Cashback Programm

Wer nicht nur die Gelegenheit nutzen möchte, mit CRO im Casino einzuzahlen, der kann zusätzlich am hauseigenen Crypto.com Cashback Programm teilnehmen, welches über die Zahlungsapp des Unternehmens bereitgestellt wird. Wie das Ganze funktioniert, lässt sich recht einfach auf den Punkt bringen.

Sowohl bei Online Händlern als auch lokal bietet sich mit der Payment App die Möglichkeit, Zahlungen durchzuführen. Dies geschieht mit der CRO Währung, die intern in die entsprechende Landeswährung, in unserem Fall Euro, umgerechnet wird. Sobald der Kauf abgewickelt ist, wird ein Cashback gutgeschrieben. Auch der Kauf von Geschenkkarten und die Zahlung im CRO Netzwerk, sprich an andere Nutzer von Crypto.com, wird mit 10% Rückerstattung honoriert.

crypto-rewards-1024x421MehrWeniger

Je häufiger Nutzer ihre CRO als Zahlungsmittel verwenden, desto rentabler ist das Cashback Programm. Die Betreiber stellen obendrein jährliche Zinsen für angespartes, sprich gehaltenes CRO Guthaben in Aussicht. Sie liegen variabel bei 10 bis 12 Prozent. Eine weitere Möglichkeit also, das Kapital zu steigern.

CRO Token kaufen - so funktioniert`s

Eine Registrierung auf Crypto.com ist nach unserer Einschätzung die beste Option. Alternativ lässt sich CRO auch bei Coinbase gegen andere Token tauschen, die mit der speziellen Utility Währung verbundenen Vorzüge bleiben dort allerdings aus.

Die Registrierung ist auf beiden Börsen zwingend erforderlich, im Nachgang kann sofort Echtgeldguthaben eingezahlt und gegen CRO getauscht werden. Hier nochmals die Krypto Wallets, die CRO bereitstellen:

arrow iconSpannend: Wohl aus technologischen Gründen war es in der Crypto.com Beta Version noch erforderlich, vor dem CRO-Kauf eine alternative Währung, wie Bitcoin oder Tether, zu erwerben, und diese anschließend gegen Cronos Token einzutauschen. Inzwischen ist es jedoch problemlos möglich, eine Euro Einzahlung bei Anbietern wie Coinbase vorzunehmen und das gewünschte Guthaben in CRO zu investieren.

Zeitlich gesehen entstehen Kunden jedoch kaum Nachteile, da Transaktionen innerhalb von Minuten abgeschlossen sind. Die Höhe der Echtgeldeinzahlung kann selbst festgelegt werden, jedem Kundenkonto ist zudem eine individuelle Wallet Adresse pro gehaltenem Coin zugeordnet.


plus iconEin Pluspunkt von Coinbase ist die deutschsprachige Webseite. Hier fällt es CRO Casino Kunden etwas leichter, die Menüführung zu verstehen. Crypto.com steht zwar in verschiedenen Sprachen zur Verfügung, Deutsch fehlt aber leider noch in der Liste, so dass es hier das Einfachste ist, sich die Seite auf Englisch anzeigen zu lassen.


Wichtige Schritte zum CRO Kauf auf Krypto Börsen:

  1. Crypto.com Wallet einrichten (alternativ Coinbase)
  2. Beliebigen Betrag in Euro einzahlen
  3. Euro gegen CRO tauschen
  4. Konto verifizieren
  5. Guthaben verwalten / für Casinoeinzahlung verwenden

Die meisten Vorteile bietet eindeutig Crypto.com als Börse und Wallet. Nur hier gibt es das Cashback Programm sowie die Möglichkeit, auf Wunsch eine persönliche Visa Karte zu beantragen. Auch können weitere Token über die Börse gekauft und verwaltet werden, wenn auch weniger, als es bei Coinbase und anderen Alternativen üblich ist.

Mit CRO Coins im Casino einzahlen

cronos-coinDie Einlage mit CRO funktioniert genauso schnell und einfach wie mit bekannteren Kryptowährungen. Am Beispiel von Stake lässt sich in wenigen einfachen Schritten aufzeigen, welche Maßnahmen erforderlich sind, um eine Einzahlung durchzuführen:

  1. Registrieren oder einloggen
  2. Auf "Wallet" klicken
  3. CRO auswählen, ggf. manuell hinzufügen
  4. ERC-20 Netzwerk ist automatisch eingestellt
  5. QR Code scannen oder Wallet Adresse kopieren
  6. In der persönlichen Wallet Betrag auswählen
  7. Transaktion an gültige Adresse bestätigen
  8. Casino Seite öffnen, Betrag sollte wenig später verfügbar sein

In der Regel sollte die Gutschrift binnen weniger Minuten erfolgen, mitunter kann es jedoch, wie bei allen Kryptos, zu geringen Wartezeiten kommen. Das Netzwerk ERC-20 (Ethereum), ist, wie bereits angemerkt, vorgegeben. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, müssen natürlich vorab ausreichend viele CRO auf Crypto.com oder alternativ in der Coinbase Wallet verfügbar sein.

Vor- & Nachteile von Cronos Casinos

  1. Welche Vorteile bietet CRO als Zahlungsmethode im Casino?
  2. Welche Nachteile gibt es mit Cronos Casinos?

Welche Vorteile bietet CRO als Zahlungsmethode im Casino?

Bei Cronos CRO handelt es sich um eine so genannte EVM Chain. Das bedeutet, die digitale Währung ermöglicht schnellere sowie daraus resultierend günstigere Transaktionen als prominentere Kryptos. Sie gilt gleichzeitig als weitestgehend klimaneutral, was durch Proof-of-Authority erreicht wird, eine Basis, die lange Transaktionszeiten unnötig macht.

Im CRO Casino kann nach Belieben aus dem Angebot gewählt und gespielt werden, Einschränkungen gibt es keine. Parallel lässt sich die Teilnahme am Crypto.com Cashback Programm realisieren, das Rückzahlungen bis zu 10% erlaubt. Noch interessanter erscheint speziell für Casinospieler die Tatsache, dass CRO Token unmittelbar genutzt werden können. Anstatt sie in der Wallet gegen Echtgeld zu tauschen, wird die angebundene Kreditkarte auf Wunsch bereitgestellt, die sofort einsatzbereit ist, gleich ob online oder offline.

CRO Coin Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Geringe Netzwerktransaktionsgebühren
  • Klimaneutrale Chain
  • Angeschlossene Wallet mit Cashback
  • Direkter Zugriff auf Gewinne durch Kreditkarte
zum Inhaltsverzeichnis

Welche Nachteile gibt es mit Cronos Casinos?

Für all jene, die nach Bitcoin Alternativen im Krypto Casino suchen, ist CRO sicher eine Option. Immerhin gibt es kaum einen zweiten Token, an dem derart viele Prämien-Vorteile hängen. Noch dazu lässt sich die digitale Währung bequem über das eigene Netzwerk erwerben. Noch allerdings gibt es recht wenige Anbieter, die Cronos Zahlungen ermöglichen.

Die Nachteile auf einen Blick:

  • Bisher nur in wenigen Casinos verfügbar

Inwieweit sich CRO gegen andere Token wird durchsetzen können, speziell mit Blick auf die Verfügbarkeit in der Glücksspielbranche, hängt von verschiedensten Faktoren ab. Je größer die Nachfrage und je mehr User sich im Crypto.com Netzwerk anmelden, desto wahrscheinlicher ist nicht nur die wachsende Verbreitung des Cronos, sondern auch der Wert könnte sich deutlich nach oben regulieren.

zum Inhaltsverzeichnis

Besonderheiten des Cronos Coins

crypto visaWie viele Kryptowährungen basiert auch CRO auf der Basis des Ethereum. Ziel des entwickelnden Unternehmens Crypto.com ist es, eine hohe Verbreitung und Integration in den Alltag zu erreichen. Langfristig soll es möglich sein, CRO für jedermann bereitzustellen, und zwar nicht nur digital, sondern auch für Zahlungsvorgänge abseits des Internets.

Um dies zu realisieren, setzt Crypto.com auf eine Visa Card, die es ermöglicht, Dienstleistungen und Waren vor Ort mit Cronos Token zu bezahlen. Das Gute hierbei ist, dass bis zu 5% der anfallenden Kreditkartengebühren als Prämien-Token an die Community ausgeschüttet werden. Zusätzlich profitieren Nutzer der Crypto.com Börse bzw. der Crypto.com Payment App von einem einmaligen Cashback Programm.

Alle Fakten auf einen Blick:

  • Vollständig dezentralisiert
  • Krypto für "jede Brieftasche", dank Anbindung an Visa Card
  • Hohe Geschwindigkeit bei geringen Gebühren
  • Solide Energieeffizienz
  • Bestmögliche Skalierbarkeit dank Proof-of-Authority Konsensus
  • Erwerb direkt über angebundenes Crypto.com Netzwerk
  • Verschiedene Kundenvorteile, wie Rabatte
  • Hauseigenes Cashback Programm mit bis zu 10% Erstattung
  • Tägliche Freigabe neuer Token in Chargen

Casinospieler profitieren von einer sehr hohen Energieeffizienz, da Cronos Exchanges extrem schnell durchführbar sind. Das spart einerseits wertvolle Ressourcen, andererseits fallen auch die Gebühren recht niedrig aus, gerade im direkten Vergleich zu Bitcoin und Ethereum.

Seriös und sicher spielen mit CRO - darauf kommt es an

shield iconGerade weil es sich beim Utility Token Cro um eine digitale Währung handelt, die mit Fokus auf Casinos noch recht am Anfang steht, ist bei der Wahl des Casinos sicherlich Vorsicht geboten. Spieler sollten bestenfalls auf Anbieter setzen, die umfassend von erfahrenen Experten getestet wurden und bei denen sich direkt zu Beginn abzeichnet, dass entsprechende Lizenzen als Basis vorhanden sind.

In den meisten Fällen ist die Glücksspielgenehmigung auf Curacao ausgestellt, wo strenge Richtlinien und Bedingungen für Lizenznehmer in Kraft sind. Geprüft werden bei lizenzierten Cronos Casinos vor allem das verfügbare Kapital sowie Sicherheitsvorkehrungen, bezogen auf den Jugendschutz, aber auch auf die Spielsuchtprävention, die heute eine zentrale Rolle spielt.

Zahlungsbeschränkungen mit CRO

Man muss sich der aktuell noch überschaubaren Akzeptanz des Cronos Coins bewusst sein, so viel können wir an dieser Stelle vorwegnehmen. Wenn jedoch ein Krypto Casino CRO akzeptiert, dann spielt die Höhe der Einlage in aller Regel keine Rolle, Zahlungen können ohne Limit erfolgen.

Typisch für einige Krypto Casinos ist es, eine Untergrenze bei der Gewinnauszahlung zu bestimmen. Diese liegt bei umgerechnet wenigen Euro und ist definitiv nicht das, was wir als Nachteil bezeichnen würden. Bei der Einzahlung wird ebenfalls kein Limit  gesetzt, wobei es sicher Sinn macht, mehr als zwei oder drei Euro zu investieren. Ansonsten kann in dem einen oder anderen Casino ein allgemeines Tages-, Wochen- oder Monatslimit festgesetzt sein, und zwar unabhängig von der gewählten Kryptowährung. Diesbezüglich geben die AGB Auskunft.

Diese Spiele stehen im CRO Casino zur Verfügung

Krypto Casinos differenzieren in aller Regel nicht zwischen den Währungen, die ihren Kunden zur Verfügung stehen. Wird die Transaktion mit CRO Coins durchgeführt, gibt es mit Blick auf das bereitgestellte Produktportfolio faktisch keine Nachteile oder Einschränkungen für Spieler. Wurde die Zahlung in Cronos Token absolviert, kann direkt zu spielen begonnen werden.

Spielmöglichkeiten mit Cronos Coins (u.a.):

Je nach Anbieter stehen mal mehr und mal weniger Kategorien zum Erkunden bereit, geschlossen werden allerdings keine der verfügbaren Rubriken, unabhängig davon, ob die Transaktion nun in CRO oder bekannteren Kryptos durchgeführt wurde.

Tipps & Tricks zur Zahlung mit Cronos

Cronos könnte sich recht bald zu einer interessanten Bezahllösung entwickeln. Nicht zuletzt Casinokunden, die möglichst zeitnah Zugriff auf ihre Gewinne bekommen möchten und denen schnelle Einlagen wichtig sind, profitieren von der Cronos Visa Card. Sofern verfügbar, sollte diese idealerweise direkt mit beantragt werden.

Der Grund: Über die Visa Card lässt sich die Cronos Wallet bequem auffüllen, und auch eine lokale Bezahlung von Waren sowie Dienstleistungen wird überall dort ermöglicht, wo Kreditkarten akzeptiert werden.

Cronos Casino - nützliche Tipps:

  • Blockchain Verbindungen auf Cronos Wallet nutzen
  • Visa Card ermöglicht lokale Bezahlung
  • Verschiedene Coins können gegen CRO getauscht werden
  • Einzahlung in Euro auf Visa möglich

information iconAußerdem interessant: Trotz hoher Sicherheitsvorkehrungen ist die Cronos Blockchain nie zu 100% vor Hackerangriffen geschützt. Einen solchen Angriff gab es beispielsweise im Januar 2022. Kundengelder sind bei der Blockchain dennoch sicher, sofern es zum Verlust kommt, erhalten registrierte Investoren eine vollständige Entschädigung, ohne lange Wartezeiten.

Diese CRO Alternativen werden geboten

Cronos Casinos sind bis dato rar gesät. Wer dennoch nicht vollständig auf bevorzugte Anbieter und Lieblingsspiele verzichten möchte, der findet bei renommierten Anbietern die Option, sich für alternative Kryptos zu entscheiden und Einzahlungen vorzunehmen. Natürlich gilt das genauso für Gewinnauszahlungen. Die folgenden Alternativen haben sich in der Branche bewährt:

Viele der gebotenen Optionen zeichnen sich durch niedrige Gebühren, schnelle Netzwerktransaktionen und eine hohe Verfügbarkeit aus. Welche Vor- und Nachteile außerdem beachtet werden müssen, darüber berichten wir in unseren umfassenden Expertentests.

Cronos Casino FAQ

Für viele Spieler ist Cronos als digitale Währung möglicherweise noch völliges Neuland. Zwar gibt es Crypto.com und den Token bereits einige Jahre, mit der  Glücksspielbranche kommt dieser aber erst seit kurzem in Berührung. Umso wichtiger, an der Stelle gezielt auf wichtige Fragen rund ums Thema CRO Casino einzugehen.

  1. Wie lautet die Cronos Prognose?
  2. Unter welcher Bedingung ist ein CRO Casino empfehlenswert?
  3. Ist eine Zahlung mit Cronos im Casino gebührenpflichtig?
  4. Kann ich den Cronos Coin auf Binance kaufen?
  5. Wie werden Transaktionen mit CRO geschützt?
  6. Gibt es Limits für Casino Ein- und Auszahlungen mit CRO?

1.) Wie lautet die Cronos Prognose?

Das Allzeithoch der digitalen Währungen lag bei rund 0,9 Euro, wobei dies auf verschiedene positive Entscheidungen von Crypto.com zurückzuführen war, darunter auch die Umbenennung in Cronos.

Tendenziell wird dem CRO ein Anstieg innerhalb der nächsten Jahre prognostiziert, wobei diese Einschätzung auf verschiedenen Analysen beruht. Das Unternehmen Crypto.com hat es sich zum Ziel gemacht, unter die Top 10 der größten Krypto Börsen zu gelangen. Mithilfe von Werbegesichtern wie Matt Damon und NBA Legende LeBron James könnte der Durchbruch gelingen, und letztlich hätte auch das mittelfristig Einfluss auf den Kurs des Cronos Coins.

cronos-kurs-1024x498Die Kursentwicklung des CRO Coin | Quelle: coinmarketcap.comMehrWeniger

2.) Unter welcher Bedingung ist ein CRO Casino empfehlenswert?

Grundsätzlich sollte bei der Wahl eines Casinos darauf geachtet werden, dass dieses vollständig lizenziert ist, beispielsweise durch die Glücksspielaufsicht in Curacao. Ein hohes Maß an Transparenz setzen unsere Casinotest Experten bei der Bewertung ebenfalls voraus. Diese ist nicht zuletzt notwendig, wenn es um mögliche Zusatzkosten, sprich Gebühren bei der Zahlung geht. Gerade für High Roller ist entscheidend, dass keine Limits festgelegt wurden, das heißt Ein- und Auszahlungen unbegrenzt durchgeführt werden können.

Wer obendrein von attraktiven Bonusangeboten profitieren will, der sollte insbesondere alle damit verbundenen Umsatzvorgaben genauer prüfen. Je realistischer die Bedingungen erfüllbar sind, desto eher kann es sich lohnen, ein Startguthaben zu beanspruchen oder an Kampagnen teilzunehmen, die eine Zahlung mit Cronos Coins erlauben.

3.) Ist eine Zahlung mit Cronos im Casino gebührenpflichtig?

Wie bei den meisten Kryptowährungen fallen auch bei einer CRO-Zahlung Netzwerktransaktionsgebühren an. Diese jedoch sind kaum der Rede wert, da sie deutlich unter den für Bitcoin und Ethereum üblichen Kosten liegen.

Steht eine Gewinnauszahlung an, entfällt hierauf ein Pauschalbetrag in Höhe weniger CRO Token. Noch ist CRO als Zahlungsmittel in der Glücksspielbranche allerdings nicht allzu weit verbreitet.

4.) Kann ich den Cronos Coin auf Binance kaufen?

Der Blick auf die bei Binance verfügbaren Kryptowährungen zeigt, dass Cronos Coins dort bis dato nicht erhältlich sind. Wer in die DeFi Währung investieren möchte, profitiert allerdings von der Crypto.com Blockchain, auf welcher die digitale Währung basiert. Beides gehört also direkt zusammen. Alternativ kann CRO auch bei Coinbase gekauft werden, akzeptierte Echtgeldwährungen für diesen Tausch sind Euro und US Dollar.

info iconGut zu wissen: Alternativ zum Tausch von Euro in CRO können ebenfalls Kryptos wie Bitcoin und USDT gegen Cronos Token getauscht werden. Es ist also bei verfügbarem Krypto Guthaben nicht unbedingt erforderlich, eine erneute Einzahlung vorzunehmen. Solange die Crypto.com Betaversion lief, ging es tatsächlich nur über diesen Weg, erst mit dem offiziellen Startschuss der heute verfügbaren Version ist die Bezahlung in Euro möglich.

5.) Wie werden Transaktionen mit CRO geschützt?

Crypto.com, die Entwickler des Cronos Tokens, haben sich für eine Kooperation mit Chainalysis entschieden, einem Unternehmen, welches auf die fokussierte Analyse im Bereich Blockchains spezialisiert ist. Dieses überwacht sämtliche CRO Transaktion und stellt damit sicher, dass ein Fremdzugriff ausgeschlossen werden kann.

safe iconEin weiterer Sicherheitsaspekt, auf den Cronos setzt, ist der Dienst KYT, ausgeschrieben Know your Transaction. Mit diesem werden frühzeitig riskante sowie verdächtige Zahlungen in unsicheren Netzwerken erkannt und sichergestellt, dass keine Buchung erfolgt. Gleichzeitig setzen die Entwickler auf die Interoperabilität mit verschiedenen weiteren Blockchains, die ähnlich hohe Standards bieten.

6.) Gibt es Limits für Casino Ein- und Auszahlungen mit CRO?

Auch für diese noch recht wenig verbreitete Krypto Währung, welche auf dem Cronos Netzwerk sowie alternativ auf ERC-20 Basis bereitgestellt wird, gibt es in den von uns vorgestellten Casinos keine Unter- oder Obergrenze für Einzahlungen.

Die Auszahlung bei BC.Game ist grundsätzlich ab 7 CRO möglich, zusätzlich fallen laut diesem Anbieter 2 CRO Gebühren an, die automatisch von der Auszahlungssumme abgezogen werden. Nach oben sind Spielern keine Grenzen gesetzt, so dass auch höhere Jackpots mühelos in Cronos Coins auszahlbar sind.

Fazit zu Cronos Casinos

CRO-coinObgleich CRO als Zahlungsmittel in der Gaming Branche noch am Anfang steht und wenig verbreitet ist, bietet die digitale Währung viele Vorteile. Im Gegensatz zum Bitcoin lassen sich mit CRO deutlich schneller Transaktionen durchführen, gleichzeitig profitieren Investoren von vergleichsweise geringen Netzwerktransaktionsgebühren. Die Funktionalität lässt sich als revolutionär bezeichnen.

Wer sich als Casino Kunde parallel dem Crypto.com Ökosystem anschließt, kann CRO gezielt einsetzen und mittelfristig Gewinne erwirtschaften. Mitverantwortlich dafür ist das spezielle Cashback Programm, das die Betreiber ins Leben gerufen haben. Investoren dürfen außerdem DeFi-Anwendungen nutzen, wenn gewünscht. Für reine Spieler gibt es als Wettbewerbsvorteil die Integration der Crypto.com App sowie einer Bezahlmöglichkeit mit Visa zu erwähnen, denn beides soll auf lange Sicht ermöglicht werden. Mit letzterer steht erspieltes CRO Guthaben direkt als Zahlungsmittel in lokalen Läden zur Verfügung, die Umrechnung in Euro erfolgt automatisch.

Jetzt zu BC.Game und mit Cro spielen

Autor: Lennet Britzius
Letztes Update:
Bewertet wurde: Cronos
Autor Bewertung: 90%