Fler Casino Streamer

jytte-theilenJytte Theilen
Lesezeit ca. 8 Minuten
Fler Fakten
Streamer Name:Fler
Echter Name:Patrick Losensky
Avatar:fler Avatar
Wohnort:Berlin
Geburtsjahr:1982
Follower:46.300 (Twitch)
225.500 (Twitter)
382.000 (YouTube)
88.600 (TikTok)
551.000 (Instagram)
Lieblingsanbieter:Stake
Besonderheiten:Ist immer wieder in den Schlagzeilen wegen aggressiven Verhaltens, nicht zum ersten Mal als Casino Streamer aktiv
Höchster Gewinn:n/a
Höchster Multiplikator:n/a
Vermögen:unbekannt

Als Rapper ist Fler für Skandale bekannt. Selbst diejenigen, die seine Musik nicht kennen, werden sicher schon von ihm gehört haben, meist allerdings in Form von Negativschlagzeilen. Aktuell steht Fler möglicherweise vor einem Image-Wandel, denn nun hat auch er – wie so viele Rapper vor ihm – entschieden, bei Stake unter Vertrag zu gehen und für das renommierte Krypto Casino zu streamen.

Bekannt wurde der Deal im Juni 2022, auf was sich Fans des Künstlers einstellen dürfen, darauf wurde zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht eingegangen. Klar ist nur, dass Zuschauer auf Twitch eine derbe Sprache und Kraftausdrücke erwarten dürfen, denn Fler ist bekannt dafür.

Proll und Protz bestimmen die Auftritte des Deutschrappers. Er selbst bezeichnet sich als Millionär. Fraglich ist, ob es die Konditionen von Stake sind, die Fler zum Streamen bewegen, denn in der Regel werden Streamer für ihre Casinoauftritte fürstlich entlohnt.

Dass hinter dem neuen Karriereweg womöglich finanzielle Beweggründe stecken, dafür sprechen Gerüchte, der Rapper hätte Geldsorgen. Statt wilder Spekulationen wollen wir uns aber vor allem der Frage widmen, welche Casinospiele er bevorzugt und wie gut er sich als Gamer macht, wo er doch bis dato vor allem auf der Bühne zuhause war.

fler-social©twitch.tv/flerMehrWeniger

Zum Stake Casino

Allgemeine Informationen zu Patrick Losensky

Der gebürtige Berliner Patrick Losensky tritt seit 2002 unter Pseudonym als Rapper auf, bekannt wurde er durch die Zusammenarbeit mit Bushido. Gemeinsam brachten die beiden das Kollaboalbum „Carlo Ckxxx Nutten“ heraus. Damals bediente sich Losensky allerdings noch eines anderen Künstlernamens, nämlich Frank White, unter welchem bereits US-Rapper Notorious B.I.G. aufgetreten war. Das Pseudonym geht zurück auf eine Figur aus dem Film „Kings of New York“.

fler album

©Bushido & Fler Album „Carlo Ckxxx Nutten“

Nachdem das Album im Handel war, dauert es nurmehr etwas über ein Jahr, bis Fler dauerhaft bei Aggro Berlin unter Vertrag genommen wurde, einem Hip Hop Plattenlabel, das bereits zahlreiche andere Künstler, wie beispielsweise Sido, B-Tight, Kitty Kat und auch Bushido zum Erfolg verholfen hat. Der Durchbruch erfolgte 2006, sein Album „Trendsetter“ konnte sich insgesamt elf Wochen lang auf Platz 4 der Charts halten.

Flers Musikkarriere ist geprägt von ständigen Auseinandersetzungen mit anderen Rappern sowie den folgenden Aussöhnungen, die jedoch meist nicht von langer Dauer sind. Obwohl die Inhalte seiner Songs kontrovers diskutiert werden, haben sie ihm bereits mehrfach Auszeichnungen eingebracht.

star icon2009 sowie 2010 erhielt Fler Hip Hop Awards in der Rubrik „Bestes Video National“, sowohl für „Eine Chance / Zu Gangsta“ als auch für „Berlins Most Wanted“. Für die „Beste Kollaboration“ wurde er 2010 ausgezeichnet, ebenfalls für „Berlins Most Wanted“. Hier hatte Fler mit Bushido und Kay One zusammengearbeitet. Sechs Jahre später wurde Losensky als „Bester Rap-Solo-Act National“ ausgezeichnet, 2018 wurde sein Video für „Highlevel Ignoranz“ mit einem Hip Hop Award honoriert.

Rapper als Streamer – Fler folgt Trend in der Musikszene

fler instagram bild

©instagram.com/fler

Die Idee, neben der Musik eine Karriere als Streamer aufzunehmen, ist nicht neu. Aktuell treten immer mehr Künstler, vornehmlich Rapper, bei Twitch vor die Kamera. Die meisten haben einen Deal mit Stake geschlossen und streamen exklusiv für das Casino.

Einer der ersten Rapper, der sich dem Casino Streaming zuwandte, war Drake, gefolgt von Farid Bang, der einen ähnlichen Ruf genießt wie Fler. Beide machen ihren neuen Job inzwischen sehr erfolgreich, nach wie vor sind sie bei Stake unter Vertrag.

Ob es Fler gelingt, sich ebenfalls als Streamer zu behaupten, wird sich zeigen. Tatsache ist, dass Fler die Casino Streaming-Szene ordentlich aufmischen und mit seiner charakteristischen Art und Ausdrucksweise für Aufsehen sorgen wird.

Rapper Fler spielt bei Stake:

stakecasino-logo-cryptos94%Stake besuchen
  • Bonus: 500€
  • Bewertung: hervorragend
  • Gründung: 2017
  • Online seit: 2017
  • Kunden: n/a
  • Lizenz:
    • Curacao Gaming
  • Software:
    • Pragmatic Play
    • Nolimit City
    • Gamomat
    • NetEnt
    • Yggdrasil Gaming
    • Gameart
    • Betsoft Gaming
    • Evolution Gaming
    • Red Tiger
    • Thunderkick
    • Push Gaming
    • Quickspin
    • Playson
    • Elk Studios
    • Habanero
    • Wazdan
    • Hacksaw Gaming
    • Relax Gaming
    • BigTimeGaming
    • iSoftBet
    • PlayNGo
MehrWeniger

Patrick Losenskys Lieblingsspiele

Fler hat erst im Juni 2022 mit dem Streaming begonnen. Seine Live Übertragungen werden leider nicht als Videos auf Twitch gespeichert, so dass es schwer nachvollziehbar ist, welche Form der Unterhaltung der Deutschrapper bevorzugt. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass Fler das Stake Casino und seine Angebote in ihrer Vielfalt zeigt. Unter Casino Streamern sind beispielsweise diese Spiele sehr beliebt:

Fler selbst wurde auch schon mal am Roulette-Tisch gesehen; die Casino-Klassiker dürften ihm also ebenso zusagen. Meist nutzen Streamer jedoch vorrangig das umfangreiche Angebot an Spielautomaten, insbesondere die derzeit extrem beliebten Megaways Slots.

fler-spielt-roulette©twitch.tv/fler | Fler spielt auch Roulette und andere Klassiker.MehrWeniger

Wann und wo streamt Fler?

Twitch LogoEs wird wohl niemanden verwundern, dass für Fler Twitch die Plattform der Wahl ist, wenn es um Live Übertragungen geht. Der Anbieter gilt als extrem vielseitig und bietet Streamern die passende Umgebung für ihre Tätigkeit.

Interessanterweise finden sich im Twitch Zeitplan überhaupt keine Einträge, die Rückschlüsse auf die Streaming Zeiten zulassen würden. Welche Uhrzeit Fler zum Spielen bevorzugt und wie lange er für Stake vor der Kamera sitzt, ist somit nicht feststellbar. Auch auf anderen Kanälen kündigt der Rapper nur selten bevorstehende Streams an, was die Sache für seine Fans sicher ein wenig erschwert.

Man darf bei Fler nicht außer Acht lassen, dass er in erster Linie natürlich Musiker ist und damit einen sehr zeitintensiven Job hat. Seine Live Streams müssen folglich um Bühnenauftritte und Studio-Tage herum organisiert werden. Die neue Herausforderung setzt also in jedem Fall ein gewisses Maß an Spontanität voraus, von Fler ebenso wie von seinen Fans, die ihn live spielen sehen wollen.

fler-streamingzeiten-juli©twitchtracker.com/fler | Fler selbst veröffentlicht zwar recht wenig Informationen auf seinem Twitch Profil, seine Aktivität wird jedoch von einschlägigen Portalen dokumentiert. Wie sich zeigt, ist er immer wieder auch mehrere Tage hintereinander online.MehrWeniger

Fler in den Sozialen Medien

Der Musiker füllt nicht nur Nachrichtensendungen und Zeitungen mit Schlagzeilen, sondern er ist auch auf Social Media recht aktiv. Er führt Kanäle auf nahezu alle wichtigen Plattformen. Diese sind insgesamt weniger stark besucht, als man es von reinen Influencern kennt, der treue Kern seiner Fans scheint Fler jedoch überall hin zu folgen.

  1. Fler auf Twitch
  2. Fler auf YouTube
  3. Fler auf Twitter
  4. Fler auf Instagram
  5. Fler auf TikTok

Fler auf Twitch

Allzu intensiv hat sich Patrick Losensky bislang offenbar noch nicht mit Twitch beschäftigt, es gibt lediglich einige wenige Inhalte, die mit Casino Streaming allerdings nichts zu tun haben. In den abgespeicherten Videos präsentiert sich Fler vorrangig als Rapper.

fler-twitch©twitch.tv/flerMehrWeniger

Aktuell ist die Twitch Community von Fler mit knapp über 46.000 Abonnenten eher klein, gerade im Vergleich zu großen Stake Partnern wie Adin Ross.


information iconWie bereits angemerkt, bietet der Künstler seine abgelaufenen Streams nicht als Videos an. Somit bleibt Followern nur, ihm direkt live zuzuschauen. Umso mehr wären Vorankündigungen, sei es auf Twitch selbst oder auf seinen weiteren Social Media Kanälen, wünschenswert.


Fler auf YouTube

YouTube ist der Kanal, der seit vielen Jahren für die Bereitstellung von Musikvideos steht. Viele der weiteren Funktionen sind klassischen Nutzern der Webseite entweder gar nicht bekannt, oder sie haben schlichtweg keine Bedeutung. Auch Fler nutzt seine Reichweite, um die eigenen Musikvideos zu veröffentlichen – immerhin folgen ihm hier 381.000 Menschen.

Wie die meisten Musiker hat auch Losensky verschiedene Playlists erstellt, die allesamt mit Musik zu tun haben. Was Inhalte zu seinen Live Streams betrifft, hat Fler definitiv noch Nachholbedarf.

fler-youtube©youtube.com/fler - Flers anderer Künstlername, Frank White, steht groß im Header.MehrWeniger

Die Kanalinfo des Künstlers verdeutlicht, dass Fler bereits seit langem auf YouTube aktiv ist, genauer gesagt seit Ende Dezember 2009, also wenige Jahre nach seinem Einstieg in die Hip Hop-Musikszene. In der Biografie werden leider nicht persönliche Details offenbart, sondern der Vorverkauf eines Albums beworben, der längst abgelaufen ist.

Fler auf Twitter

fler twitter

©twitter.com/FLER

Seit Juli 2009 gibt es den Twitter Kanal des Musikers, heute verzeichnet Fler 225.500 Follower, er selbst folgt gerade einmal 17 Personen. Man könnte das, was hier stattfindet, als Abrechnung bezeichnen. So manches Mal kriegen Bushido und andere Künstler ihr Fett weg. Besonders auffällig ist ein Tweet, in welchem Fler mit Bushido verglichen wird.

Der Post kam nicht von Fler selbst, dieser hat allerdings auf die Aufstellung reagiert, in der es unter anderem heißt, Fler würde nur Real Talk liefern und sich musikalisch weiterentwickeln. Bushido würde indes seit zwei Jahrzehnten nichts anderes tun, als auf 90 BPM Beats zu rappen und die gesamte Zeit über zu lügen.

Wie die meisten dieser Postings, wird auch dieses kontrovers diskutiert. Zwischendurch setzt Fler auch interessante Tweets ab, die seine bevorstehenden Live Streams betreffen. Und natürlich dürfen auch hier Ankündigungen in Bezug auf seine Musik nicht fehlen.

Fler auf Instagram

fler insta

©instagram.com/fler

Mit 462.000 Abonnenten ist der Instagram Kanal der stärkste, den Rapper Fler derzeit vorzuweisen hat. Doch auch hier gibt es bisher keinerlei Hinweis auf seine Casino Streams.

Die zahlreichen veröffentlichten Fotos auf Insta sorgen dafür, das Gangster Image des Musikers aufrecht zu erhalten, ganz gleich, ob er gerade eine Shisha raucht oder Alkohol trinkt. Regelmäßig werden zudem Bilder von Rapperin „The.Real.Rosa“ publiziert, die Fler im Februar 2022 bei seinem Label Maskulin unter Vertrag genommen haben soll. Fiese Kommentare lassen nach einem solchen Posting meist nicht lange auf sich warten.

Man könnte fast meinen, die von Fler gelieferten Beiträge und insbesondere Bilder seien Berechnung. Der Rapper scheint es zu lieben, zu provozieren. Im Gespräch bleibt er damit jedenfalls.

Fler auf TikTok

fler-The Real Rosa

©tiktok.com/@fler – The Real Rosa

Rund 90.000 TikTok Abonnenten liefert Fler regelmäßig Kurzvideos, die sich wie bei allen Kanälen vorrangig auf seine Musik, teilweise allerdings auch auf Auseinandersetzungen mit anderen Künstlern beziehen.

Auf dem Kanal hat auch Flers französische Bulldogge Louis ihren Auftritt. Videos, die den Vierbeiner in Aktion zeigen, sind durchaus ein Grund, dem Rapper auf TikTok zu folgen. Zum ersten Mal gewinnt man den Eindruck, dass selbst ein harter Kerl wie Fler auch eine weiche Seite haben muss.

Ebenfalls auf TikTok in Szene setzt der Musiker die Neuentdeckung seines Labels, Rapperin „The.Real.Rosa“.

fler-tiktok©tiktok.com/@flerMehrWeniger

Ungebetene Gäste: Adresse von Fler geleakt

fler adresse

Flers Adresse in der Billy-Wilder-Promenade war öffentlich bekannt.

Fler ist nicht der erste Promi, dessen Adresse öffentlich gemacht wurde. Bereits seit längerem wissen Fans, dass er in einem Penthouse in der Billy-Wilder-Promenade 42 gewohnt haben soll. Wie genau diese Information an die Öffentlichkeit kam, ist nicht bekannt. Klar ist dagegen, dass Fler des Öfteren ungebetenen Besuch gehabt hat.

Meistens standen Fans des Rappers vor der Tür, manches Mal waren es jedoch andere Rapper, mit denen Fler gerade Beef hatte oder hat.

Bereits vor mehreren Jahren soll Patrick Losensky aus besagtem Penthouse ausgezogen sein, heute wohnt er in einem Haus, welches er nach eigenen Angaben für rund zwei Millionen Euro gekauft hat. Das Penthouse in der Billy-Wilder-Promenade dürfte nach wie vor ihm gehören, ob es bewohnt wird und von wem, ist nicht bekannt.

Prügel von Ron Bielecki – Fler gibt Statement ab

Ron Bielecki

©instagram.com/ronbielecki

Skandale sind bei vielen Influencern offenbar das täglich Brot. So auch bei Ron Bielecki. Zunächst soll er im betrunkenen Zustand einen Security Mitarbeiter als Geringverdiener beleidigt haben. Kurze Zeit später will Bielecki auf Fler losgegangen sein und behauptet, ihm eine geknallt zu haben.

Fler ließ es sich nicht nehmen, die Situation aufzuklären. Offenbar währt der Streit zwischen den beiden schon länger. Fler wünscht Bielecki in einem Video nur das Beste, empfiehlt ihm allerdings gleichzeitig, sich in Sachen Alkohol und Drogen ein wenig zurückzunehmen.

Offenbar war es nicht Ron, der zugeschlagen hat, sondern Fler soll ihm eine „Schelle“ verpasst haben, nachdem er ihn auf Julian Zietlows Hochzeit am Pool traf und dieser mit seinen Aussagen zu weit ging. Was folgte, war eine Anzeige gegen Fler, und der Fall landete sogar vor Gericht.

Der Rapper äußert immer wieder, dass er Ron Bielecki nicht ernst nimmt. Er wolle kein böses Blut. Das Problem ist, dass Ron es nicht lassen kann, Fler zu provozieren. In einem Club traf er im Mai 2022 erneut auf Bielecki, der mit rund 10 Leuten am Nebentisch saß.

Nachdem Fler mit Rons Kameramann in die Haare geraten war, ging Bielecki auf Fler los, fuchtelte wild mit den Händen und hat Fler dabei zufällig getroffen. Von einer vermeintlichen Backpfeife kann hier allerdings keine Rede sein, wie Fler in seinem Video ausführt.

Flers Marke „Maskulin“ – das steckt dahinter

Wie gut es für Fler läuft, zeigt seine Marke Maskulin. Nicht nur sein Label hat der Rapper so genannt, auch verkauft er darunter Kleidung für Damen und Herren, unter anderem Sportbekleidung, T-Shirts, Jacken und Hosen sowie Caps, Mützen und Accessoires. Die Kollektion nennt er Ghetto Sports by Maskulin.

fler-maskulin-shop©maskulin.deMehrWeniger

Fitnessprogramm „Maskulin IP“ gefloppt

strong iconTeil der Marke „Maskulin“ war ein Fitnessprogramm, welches der Rapper im Jahr 2015 zusammen mit YouTuber Simon Teichmann startete. Tatsächlich gibt es Influencer, die mit ihrem eigenen Fitness-Konzept und den zugehörigen Produkten erfolgreich wurden. Für Teichmann und Fler lief die Sache jedoch alles andere als rund.

Der erhoffte Erfolg blieb aus und die Resonanz war nicht so hoch, wie es sich die zwei vermutlich gewünscht hätten. So war es kaum verwunderlich, dass „Maskulin IP“ bereits wenig später wieder vom Markt verschwand.

Skandale, Aggressivität und Nazivorwürfe

Die Liste der Rapper, mit denen Fler Konflikte hat, ist lang. Obgleich er sein Debut 2002 an der Seite von Bushido hatte, liegt er bereits seit Jahren mit diesem im Clinch, zunächst von 2005 bis 2009, dann zwischen 2014 und 2015. Der dritte und heute noch andauernde Beef zwischen den Musikern hat seinen Ursprung im Jahr 2017.

In den Songs und Aussagen des Deutschrappers bekommt aber nicht nur Bushido sein Fett weg, selbiges gilt für Farid Bang, Kollegah, Sido und viele weitere Künstler der Hip Hop Szene. Mehrfach sind die Streitigkeiten eskaliert, vor allem, weil Fler aggressiv auftritt und sich selbst kaum unter Kontrolle zu haben scheint.


gerichtImmer wieder gerät Fler in Konflikt mit dem Gesetz. Für 13 seiner Straftaten wurde er bereits rechtskräftig verurteilt, unter anderem stand er wegen Körperverletzung, Beleidigung, uneidliche Falschaussage, Sachbeschädigung und Bedrohung vor Gericht. Eine Lehre waren ihm die vielen Anklagen offenbar nicht. 2014 hat er sein Führungszeugnis mit diversen Einträgen veröffentlicht. Es scheint fast so, als sei er stolz auf seine Taten.


Eines der jüngeren Vergehen im März 2020 richtete sich gegen RTL Reporter. Laut deren Darstellung wollten sie Fler lediglich befragen, wie es zu einem Streit mit Feministinnen gekommen sei. Fler reagierte ungehalten und stahl nicht nur einen Teil der Kameraausrüstung, sondern wurde auch wegen Körperverletzung angezeigt.

In der Gegendarstellung meinte Fler, dass er lediglich gebeten hatte, ihn und seine Freundin nicht zu filmen. Weil das Reporter-Team dieser Aufforderung nicht nachgekommen sei, schlug er die Kamera zu Boden, woraufhin es zur Schlägerei kam.

Rund ein Jahr später wurde das Urteil gesprochen, Fler erhielt eine Bewährungsstrafe. Direkt im Anschluss drohe er dem Autor eines Medienartikels, ihn zu Hause aufsuchen zu wollen. Doch nicht nur Aggressionen sind charakteristisch für den Musiker. Auch gilt er als extrem frauenfeindlich.

Immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen mit Feministinnen, was nicht zuletzt an seiner Wortwahl in Songtexten liegen dürfte. Selbst seine frühere Partnerin beschimpfte er öffentlich, weil sie nackt für den Playboy posiert hatte.

thumb down iconZu allem Überfluss veröffentlicht der Musiker häufig patriotische Texte, er gilt als rassistisch und ist bekannt für seine neonazistische Einstellung. Er selbst beteuert, nichts mit Nazis gemein zu haben.

Fler geschätztes Vermögen – ist der Rapper bankrott?

Über Flers finanzielle Lage und sein Vermögen wird gerne spekuliert. Auf der Habenseite steht ein Haus in Berlin, in dem er wohnt und das ihn laut eigener Angabe zwei Millionen Euro gekostet haben soll. Das Penthouse in der Billy-Wilder-Promenade, aus dem der Rapper ausgezogen ist, soll ebenfalls noch ihm gehörden.

rich icon Auch der Deal mit DefShop, der mittlerweile ausgelaufen sein dürfte, soll sich gelohnt haben: Allein 700.000 Euro im Jahr 2017, später dann insgesamt über eine Million Euro soll dieser ihm eingebracht haben. Und Fler selbst behauptet von sich, Millionär zu sein.

Gerne prahlt er, seine Marke „Ghetto Sports“ sei die erfolgreichste der Rap-Szene. Zu seinem Einkommen beitragen wird mit Sicherheit auch der Streaming Deal mit Stake. Hinzu kommen Entgelte für Bühnenauftritte, verkaufte Musik und Musikrechte.

Andererseits gibt es hartnäckige Gerüchte, wonach Fler bankrott sein soll. Bild Journalist Peter Rossberg, der eine Freundschaft mit Bushido pflegt, hat einen wesentlichen Anstoß für diese Behauptung geliefert.

fler ketteIn Anspielung auf etwaige Geldnöte fragte er den Rapper nach dem Verbleib einer Kette, die einen Wert von 380.000 Euro gehabt haben soll. Der Beef machte Schlagzeilen und Fler erklärte, sie verloren und sich längst eine neue Kette gekauft zu haben.

Influencer Mok klinkte sich ein mit der Vermutung, die Kette sei gar nicht verloren gegangen. Vielmehr geht er davon aus, dass Fler hoch verschuldet ist und seinen Schmuck veräußert oder verpfändet haben könnte.

Mok geht noch weiter und behauptet, in Flers Zuhause sei der Strom abgeschaltet worden, er habe zudem Schulden bei der Krankenkasse und sein Konto sei gepfändet worden. Der Wahrheitsgehalt all dieser Aussagen lässt sich freilich nicht prüfen. Gut möglich, dass Flers Kritiker versuchen, den Künstler zu diskreditieren. Rapper Bushido jedenfalls behauptet in einem Tweet, die Lizenzgebühren, die er Fler schuldet, stattdessen an das Finanzamt überweisen zu müssen, da dieser gepfändet worden sei.

Product Placement für Platin Casino

platin casino logoDer Stake-Deal ist nicht die erste Zusammenarbeit mit einem Casinoanbieter. So widmet Fler dem Platin Casino in seinem Song „Sporty“ eine Textzeile:

„Hier kommt der Iceman, die Patek Sub-Zero, denn ich hab Budget wie Platincasino. Ich hab Erfahrung, du bringst keine Newcomer, ne eigene Meinung, ich bin kein Fußballer. Bin noch derselbe wie aus der Sprüherzeit…“

Ob es sich dabei um bezahltes Product Placement handelt, ist nicht bekannt. Die Vermutung ist jedoch naheliegend. Fler ist übrigens nicht der einzige Rapper, der für Casinos wirbt. Neben dem Casino Streaming sind in Songtexten versteckte Werbebotschaften das Mittel der Wahl.

So rappt etwa Bonez MC: „Spiel Platincasino, hab die Gegend mit mir.“ Was genau damit gemeint ist, weiß wohl nur Rapper. Auch Vega schließt sich in einem Song-Intro an: „Während ich ein Tausender auf Platincasino baller…

Patrick Losensky privat

house iconFlers letzte Beziehung scheint inzwischen nicht mehr zu bestehen, der Rapper lebt allein in seinem Haus in Berlin. In der deutschen Hauptstadt ist er geboren und aufgewachsen.

Als Jugendlicher hat Fler, der ursprünglich Patrick Decker hieß, den Nachnamen seines Stiefvaters angenommen. Bereits in jungen Jahren war er verhaltensauffällig, mit 15 wurde er therapeutisch behandelt, kurz darauf zog er in ein Heim.

Neben dem Eigenheim besitzt Fler ein Penthouse. Dort lebt Fler zwar seit geraumer Zeit nicht mehr, es scheint jedoch so, als sei er nach wie vor Eigentümer dieser Immobilie.

Immer treu zur Seite steht ihm Hund Louis. Der französischen Bulldogge widmet Fler einen eigenen Insta Kanal, der derzeit jedoch nicht aktiv betrieben wird. Auf einem Foto ist sogar Louis „Mama“ zu sehen. Mit der Frau, die offenbar Sabrina heißt, ist Fler jedoch schon seit mindestens Anfang 2022 nicht mehr zusammen.

@fler 😌 #louis #dog #doglover #fler #berlin ♬ Originalton – FLER

Seinen Fans verrät Patrick Losensky nicht viel über sein Privatleben, das besagte Fotos bietet einen von nur sehr wenigen persönlichen Einblicken.

Die Trennung machte schnell die Runde. Besonders überraschend kam diese für zahlreiche Fans, nachdem Fler bereits Heiratsplänen geäußert hatte und sogar mit der Frau verlobt gewesen sein soll. Im Interview zu seinem Hauskauf beantwortete er weitere Fragen und gibt zu verstehen, dass Kinder bis dato nie ein Thema gewesen sind. Es sieht so aus, als würde Fler stattdessen lieber seine Freiheit genießen.

Jetzt zu Stake

Autor: Jytte Theilen
Letztes Update:
Bewertet wurde: Fler
Autor Bewertung: 91%