OrangeMorange Casino Streamer

christianChristian Webber
Lesezeit ca. 8 Minuten
OrangeMorange Fakten
Streamer Name:OrangeMorange
Echter Name:Kevin Jens Bongers
Avatar:OrangeMorange-avatar
Herkunft:Deutschland, Bergisch Gladbach
Wohnort:Madeira
Geburtsjahr:1993
Follower:525.000 (Twitch)
63.300 (Twitter)
266.000 (YouTube)
108.400 (TikTok)
2.400.000 (Instagram)
25.700 (Discord)
Lieblingsanbieter:Stake
Besonderheiten:Lebt in einer WG mit Streamer Scurrow, Computerspiele sind seine Leidenschaft, streamt täglich
Höchster Gewinn:n/a
Höchster Multiplikator:n/a
Vermögen:Schätzungen

Der deutschsprachige YouTuber und Twitch Streamer OrangeMorange, der mit bürgerlichem Namen Kevin Jens Bongers heißt, hat bereits lange, bevor er sich Casinospielen zuwandte, viel erreicht.

Seinen Durchbruch als Streamer feierte OrangeMorange mit dem Computerspiel H1Z1, erreichte in einem Turnier 2017 sogar den vierten Platz, welcher ihm ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro bescherte.

Zu diesem Zeitpunkt war ihm die Prämie sicher mehr als willkommen, mittlerweile dürfte Kevin Bongers aber relativ frei von finanziellen Sorgen sein. Als Streamer und auch auf YouTube hat er eine beachtliche Reichweite, hinzu kommt seit Mai 2022 ein Streaming-Deal mit dem Stake Casino.

Der Streamer erntet mit dieser Entscheidung nicht nur positive Resonanz. Streaming Kollegen wie der deutsche YouTuber Tanzverbot und auch Unge kritisieren die Entscheidung, für ein Casino zu streamen, scharf.

idea iconInteressanter Fakt: Bereits 2019 hat Kevin Bongers seiner Heimat den Rücken gekehrt und ist gemeinsam mit Scurrows in eine WG auf Madeira gezogen. Beide verbindet die Leidenschaft fürs Spielen, und tatsächlich sind sie nicht die ersten, die es auf die „Streamer Insel“ zieht. Wie es scheint, ist der prominente Unge ein direkter Nachbar des gebürtigen Bergisch-Gladbachers.

Bei Stake spielen

orangemorange©OrangeMorangeMehrWeniger

Allgemeine Informationen zu OrangeMorange

Kevin Jens Bongers alias OrangeMorange wurde am 10. Juni 1993 in Bergisch Gladbach geboren, die meiste Zeit seines Lebens verbrachte der Gamer in Köln, bis er Deutschland 2019 den Rücken kehrte. Bereits früh entdeckte er seine Vorliebe für Computerspiele, denen er sich heute noch widmet. Dazu zählen vorrangig GTA, Valorant und Fortnite.

H1Z1-PS4Zum Streamen kam OrangeMorange allerdings durch H1Z1. Erstmals im Vorverkauf zur Verfügung stand dieses Online Gemeinschaftsspiel 2015. Spielern bietet sich die Option, zwischen zwei Modi, „Battle Royal“ und „Just Survive“ zu wählen, bis heute gibt es eine riesige Community, die Basis des Spiels ist die PlayStation4.

Kevin Jens Bongers war nicht immer Streamer und Gamer. Bevor er als OrangeMorange auf Social Media in Erscheinung trat, absolvierte der Deutsche eine Ausbildung zum Mediengestalter Print & Digital. Danach begann er ein Duales Studium. Eigentlich wollte Bongers in den gehobenen Polizeidienst eintreten, brachte offenbar alle Voraussetzungen mit. Es ist vermutlich dem Durchbruch als Gamer geschuldet, dass Kevin bereits nach einem Jahr sein Studium abbrach. Seither widmet er sich mit Leib und Seele dem Live Streaming.

So kam Kevin Bongers auf die „Insel der Streamer“

Bereits seit längerem wird Madeira als Insel der Streamer bezeichnet. Wer als Influencer nicht nach Dubai auswandert, findet sich hier wieder. Madeira ist genau genommen eine Inselgruppe und zugleich auch der Name der Hauptinsel. Politisch gehört der Archipel, der vor der nordwestafrikanischen Küste liegt, zu Portugal.

MadeiraHierhin hat es neben OrangeMorange schon so manchen Live Streamer gezogen, darunter seinen WG-Partner Scurrows, aber auch Influencer wie Unge, Tasty und Anni the Duck.

OrangeMorange hat sich 2019 entschieden, nach Madeira auszuwandern. In einem Interview verriet er, was ihn zu dieser Entscheidung bewogen hat und wie er dort lebt.

Scurrows soll es zu verdanken sein, dass sie heute dort gemeinsam in einer WG wohnen. Kevin selbst hätte sich eigenen Aussagen zufolge niemals getraut, diesen Schritt zu unternehmen. Die beiden kannten sich erst wenige Wochen, als die Auswanderer-Insel erstmals ins Gespräch kam. Nach Abwägung der Vorzüge stand die Entscheidung schnell fest.

Seitdem OrangeMorange fort ist aus Deutschland, ist der direkte persönliche Kontakt zu seinen Fans abgerissen. Als er in Köln lebte, wurde er regelmäßig auf der Straße erkannt und um Fotos und Autogramme gebeten. Für Bongers erstaunlich, denn er sagt selbst, dass er lediglich Spiele zockte.

Der Deutsche gibt an, auf Madeira einen entspannten Alltag ohne Hektik zu genießen. Für all jene, die genau das suchen, ist die Insel seiner Einschätzung nach die richtige Wahl. Er mag die Eintönigkeit, denn der Tagesablauf ist nahezu immer gleich. Ob andere Streamer genau diesen Lifestyle suchen, vermag er nicht zu sagen. Er glaubt vielmehr, dass die meisten seiner Kollegen, die sich auf Madeira niederlassen, einem Hype folgen.

OrangeMorange Casino Deal bringt Shitstorm auf YouTube

OrangeMorange ist bei Weitem nicht der einzige deutsche Streamer, dem Online Casinos wie Stake attraktive Angebote unterbreitet haben. Speziell Anbieter mit einer gewissen Reichweite setzen heute immer mehr darauf, Streaming Influencer für sich zu gewinnen. Was bei Kevin Bongers funktioniert hat, stößt bei Stars wie Simon „Unge“ Wiefels und auch Kilian „Tanzverbot“ Heinrich auf Kritik.

Streamer Tanzverbot

©Tanzverbot

Tanzverbot, der 1997 in Berlin das Licht der Welt erblickte, hat eine 1,12 Millionen Follower schwere YouTube-Community auf seiner Seite. Der Webvideoproduzent hat also eine beachtliche Reichweite. Diese nutzt er in einem Video vom 17. Mai 2022, um OrangeMorange zu kritisieren. Darin reagierte er auf die von Kevin angekündigte Stake Kooperation.

Für Tanzverbot unverständlich. Laut ihm müssen Casino Streamer nichts weiter tun als wenige Minuten über den Anbieter zu sprechen und einen Banner einzublenden, um 30, 40 oder sogar 50.000 Euro pro Monat zu verdienen. Ihnen soll das Spielguthaben zudem spendiert werden, sie müssen ihre Einsätze also nach Angabe von Tanzverbot nicht einmal aus eigener Tasche finanzieren. Gewinne dürfen sich OrangeMorange und andere Casinos Streamer einstreichen.


Die Sitzung, in der sich Tanzverbot die Ankündigung von OrangeMorange zu Gemüte führt und live kommentiert, hat er auf YouTube bereitgestellt:


Nicht nur diese Tatsache erscheint Kilian Heinrich zu ärgern, sondern er äußert sich auch immer wieder dahingehend, dass er das Casinogeschäft für unmoralisch und gefährlich hält. Die Reaktionen, mehr als 600 allein unter diesem Video, ließen nicht lange auf sich warten. Obgleich OrangeMorange zahlreiche Fans hat, gibt es auch scharfe Kritik.

Unge Streamer

©Unge

Dieser schloss sich auch Unge an, der eigenen Aussagen zufolge einen 5 Millionen Euro Casino Deal abgelehnt haben will. Simon „Unge“ Wiefels bezeichnet Casino Streams als „absoluten Schmutz“ und behauptet, sich niemals auf solche Angebote einzulassen. Menschlich sei er von Social Media-Stars wie Kevin Bongers enttäuscht.

Die Kritik sitzt, denn Unge ist nicht irgendwer. Genauso wie Kevin lebt der Youtuber und Webvideoproduzent auf Madeira, offenbar sogar Tür an Tür mit OrangeMorange sowie dessen WG Kollegen Scurrows. Problematisch sieht Unge insbesondere den Umstand, dass YouTube Stars wie OrangeMorange eine riesige Community haben, der nicht zuletzt Kinder und Jugendliche angehören. Erst durch die Casino Streams ihrer Idole würden diese mit Glücksspiel in Berührung gebracht werden, was nach Einschätzung von Unge schwere Folgen haben könnte.

stakecasino-logo-cryptos94%Stake besuchen
  • Bonus: 500€
  • Bewertung: hervorragend
  • Gründung: 2017
  • Online seit: 2017
  • Kunden: n/a
  • Lizenz:
    • Curacao Gaming
  • Software:
    • Pragmatic Play
    • Nolimit City
    • Gamomat
    • NetEnt
    • Yggdrasil Gaming
    • Gameart
    • Betsoft Gaming
    • Evolution Gaming
    • Red Tiger
    • Thunderkick
    • Push Gaming
    • Quickspin
    • Playson
    • Elk Studios
    • Habanero
    • Wazdan
    • Hacksaw Gaming
    • Relax Gaming
    • BigTimeGaming
    • iSoftBet
    • PlayNGo
MehrWeniger

OrangeMorange Lieblingsspiele

Nach Lust und Laune entscheidet Kevin Bongers, was er vor der Kamera spielt. Der Streamer beschränkt sich keineswegs nur auf Bonusslots, sondern schöpft das Casino Portfolio aus, indem er Krypto Games genauso nutzt wie Live Games. Unter anderem kommen die folgenden Casinoangebote in seinen Live Streams vor:

  • Sweet Bonanza Candyland
  • Limbo
  • Gonzo`s Treasure Hunt
  • Roulette
  • Star Clusters

Stake Originals stehen für spannende Unterhaltung, denn gerade bei Limbo, Plinko oder auch Crash braucht es eine gute Intuition und Glück. In den bisherigen Live-Sitzungen hat OrangeMorange beides bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Seine Video Highlights zeigen, dass er mit seinen Lieblingsspielen schon öfters gewonnen hat.

orangemorange-limbo©twitch.tv/orangemorange | Kevin gewinnt beim Spielen von Limbo.MehrWeniger

Wann und wo streamt OrangeMorange?

twitch logoGleich in mehreren Punkten unterscheidet sich der deutsche Kevin Bongers von anderen Live Streamern. Zum einen ist Kevin einer der wenigen Gamer, die jeden Tag live gehen, und das konsequent. Zum anderen startet OrangeMorange seine Übertragungen nicht am Abend, wie es bei den meisten Mitstreitern der Fall ist, sondern spätestens um 16 Uhr, meist sogar schon eine Stunde früher.

information iconZwar ist OrangeMorange auf allen gängigen Social Media Kanälen aktiv, live überträgt er seine Sitzungen aber ausschließlich auf Twitch. Das ist hervorzuheben, da er zumindest theoretisch auch auf YouTube live streamen könnte.

Kommen wir zur dritten und letzten Besonderheit. Während der Twitch Zeitplan bei der Konkurrenz im Nachgang ausgefüllt wird, können Abonnenten und Besucher von OrangeMorange bereits im Vorfeld nachschauen, was ihnen der Gamer in den kommenden Tagen und Wochen bieten wird. Dabei hat er bestimmte Tage für bestimmte Themen reserviert:

  • Montag bis Mittwoch: „Gönn Freispiele“
  • Donnerstag: 2 Scatter
  • Freitag: freitags Scatter
  • Samstag und Sonntag: Just Chatting mit besonderen Gästen

Man kann also festhalten, dass es für OrangeMorange Fans einen klaren Fahrplan gibt. Wer dabei sein möchte, kann jederzeit bei den jeweils auf rund 6 Stunden angesetzten Streams einsteigen.

orangemorange-streaming-zeiten©twitch.tv/orangemorange | OrangeMorange streamt täglich auf Twitch.MehrWeniger

OrangeMorange in den Sozialen Medien

Seit 2015 ist Kevin Bongers alias OrangeMorange auf Social Media aktiv. Seinen ersten Account legte er bei der hierzulande weniger prominenten Plattform Younow an, dort verbrachte er allerdings nur wenige Monate, ehe er sich mit den deutlich stärker frequentierten Kanälen auseinandersetzte. Erst als Twitch Streamer feierte Kevin den Durchbruch, doch schon zuvor versammelte er auf YouTube eine große Community um sich. Privatleben und Berufliches fließen auf seinen Social Media-Seiten ineinander.

  1. OrangeMorange auf Twitch
  2. OrangeMorange TV auf YouTube
  3. Kevin Bongers auf Twitter
  4. OrangeMorange auf Instagram
  5. Kevin auf TikTok
  6. OrangeMorange auf Discord

1.) OrangeMorange auf Twitch

Einen Großteil seiner Zeit verbringt Kevin Bongers auf Twitch, wo er seinen mehr als 500.000 Followern täglich neue Live Streams bietet, die beinahe einen klassischen Arbeitstag füllen, also meist wenigstens sechs Stunden andauern. Neben Casino Spielen nimmt sich OrangeMorange immer wieder Zeit, mit Twitch Kollegen zu chatten, aber auch seine Fans lässt er keineswegs im Regen stehen.

orangemorange-twitchMehrWeniger

Bereits auf der Startseite wird deutlich, dass Bongers neben Casino Spielen weitere Vorlieben hat. Computerspiele wie GTA5, Valorant, Obvility, Fortnite, Counter Strike sowie Lego Star Wars werden keineswegs vernachlässigt, zwischendurch nimmt sich OrangeMorange auch hierfür ein wenig Zeit. Es gibt auf dem Twitch Kanal also gleich mehrere Facetten des gebürtigen Bergisch-Gladbachers zu sehen.

information iconInteressanter Fakt: OrangeMorange ist einer der wenigen Twitch Nutzer mit „Haken“. Dieser sagt aus, dass der Account offiziell verifiziert wurde. Dabei handelt es sich um einen umfassenden Bewerbungsprozess, den der User durchlaufen muss. Dieser wurde von OrangeMorange bereits Mitte 2017 abgeschlossen.

2.) OrangeMorange TV auf YouTube

Aktuell folgen OrangeMorange rund 266.000 Fans auf seinem Hauptkanal, den er bei YouTube neben drei weiteren Accounts eingerichtet hat. Jede Menge Twitch Highlights sind hierauf zu sehen. Die Auftritte von OrangeMorange im Casino stehen hier weniger im Fokus, vielmehr werden lustige Pranks gezeigt. Außerdem gibt es eine Rubrik „Versuche nicht zu lachen“. Häufig ist Kevin Bongers hier an der Seite seiner Ex-Freundin Maria zu sehen.

Aufgefallen ist, dass Bongers den YouTube Kanal nicht so aktiv bedient, wie man es von anderen Streamern gewöhnt ist. Bis Februar 2022 lud der Gamer recht häufig neue Videos hoch, inzwischen ist es um den OrangeMorange TV Kanal aber still geworden. Ähnliches lässt sich über die Kanäle „OrangeMorange Insta Story“, „Morangine“ und „Kevin“ sagen, wobei letzterer zwischendurch interessante Interviews mit Social Media Stars bereithält.

orangemorange-youtube©youtube.com/c/orangemorangetvMehrWeniger

Abschließend lässt sich festhalten, dass Kevin Bongers kein klassischer YouTuber ist, sondern sein Fokus liegt eindeutig mehr auf seiner Twitch Karriere, die er seit Mai 2022 mit der Stake Kooperation in neue Bahnen lenkt. Wer mehr über das Privatleben des Deutschen wissen will, der findet auf den vier YouTube Kanälen durchaus die ein oder andere Information.

3.) Kevin Bongers auf Twitter

Wen Zahlen, Daten und Fakten seiner Twitch Karriere interessieren, der sollte Kevin Bongers auf Twitter folgen. Hier veröffentlicht er regelmäßig seine Streaming-Statistiken. Immer häufiger geht es um Casino Streaming, wobei auch auf Twitter einige spannende Details über sein Privatleben zu finden sind.

Für all jene, die OrangeMorange als Streamer zu schätzen wissen, sind die Inhalte besonders interessant, denn es gibt auf dem Twitter Kanal, dem derzeit rund 63.300 Fans folgen, regelmäßig Vorankündigungen. Wie bereits angedeutet, hat sich OrangeMorange mit der Entscheidung, Casino Spiele zu streamen, nicht nur Freunde gemacht. Anfeindungen versucht der Gamer zu ignorieren. So schrieb er beispielsweise am 7. Juni 2022, er habe einen Tweet gelöscht, weil er zu alt sei für „unnötigen Beef“.

orangemorange-twitter©twitter.com/orangemorangeeMehrWeniger

Gerade auf Twitter wird offenbar, dass sich Kevin Bongers für seinen Entschluss, als Casino Streamer durchzustarten, häufiger rechtfertigen muss. Die Fans bleiben ihm dennoch treu, und für sie macht er unbeirrt weiter, verrät mehr über geplante Live Streams und zeigt natürlich auch seine Gewinne, die ihn offensichtlich besonders stolz machen.

4.) OrangeMorange auf Instagram

Auf Instagram präsentiert sich Kevin Bongers als Gaming-Video-Creator und von seiner privaten Seite. Zu sehen gibt es diverse Schnappschüsse, aber auch Fotos, auf denen er sich in Szene setzt. Besonders gerne zeigt er seinen nackten Rücken, der komplett tätowiert ist. Dafür erntet er regelmäßig auch Kritik.

Zumindest über Katze Milou, die Kevin in seinen Insta Beiträgen mit der Community teilt, gibt es offensichtlich nichts zu meckern. Die drollige Ragdoll-Züchtung kommt bei den Fans gut an.

orangemorange-instagram©instagram.com/orangemorangeMehrWeniger

Neben Katze Milou sind es vor allem die privaten Eindrücke, die Kevin Bongers nahbar machen. Seine Fans nimmt er außerdem gerne mit auf Reisen.

5.) Kevin auf TikTok

OrangeMorange tiktok

©tiktok.com/@orangemorange

Auf TikTok stellt sich Kevin unter anderem diversen Challenges, was bei den über 100.000 Abonnenten wohl gut anzukommen scheint. In einer dieser Challenges versucht ihn MontanaBlack aus der Reserve zu locken.

Allzu viele neue Inhalte gibt es zwar nicht, die vorhandenen Videos lassen allerdings tief blicken. So nimmt Kevin seine Fans beispielsweise mit nach Madeira. Von der Terrasse aus filmt er seine Wahlheimat, die nicht nur einen traumhaften Strand zu bieten hat, sondern auch prominente Nachbarn. Zumindest Zuschauer wollen Simon „Unge“ Wiefels entdeckt haben, der ebenfalls auf Madeira lebt. Er ist, wie es den Anschein hat, ein Nachbar von Kevin Bongers und gleichzeitig einer seiner schärfsten Kritiker.

Auch für den ein oder anderen Real Talk ist Bongers immer zu haben, wenn er nicht gerade seine Lebensweisheiten und Life Hacks mit den Fans teilt. Von dem Gamer kann man lernen, wie man Bananen korrekt isst und was zu tun ist, um ein lästiges Doppelkinn loszuwerden.

6.) OrangeMorange auf Discord

OrangeMorange Discord

©OrangeMorange

Wer mag, kann Kevin Bongers auf Discord folgen. Bereits 26.000 Nutzer der Social Media Plattform haben sich dafür entschieden. Vordergründig geht es um Twitter Inhalte, die auf dem Kanal besprochen werden. Für Kommentare und Anregungen hat OrangeMorange ein offenes Ohr, unterstützt wird er, wie die meisten Streamer, durch mehrere Moderatoren.

Vorteilhaft ist, dass der Austausch auf Deutsch stattfindet. In die Sub Talks von Kevin Bongers kann man als Nutzer jederzeit einsteigen, sobald der eigene Account verifiziert ist.

Kevins Sammelleidenschaft für NFTs und Konsolen Spiele

Morangecollector

©instagram.com/morangecollector/

Um seine Vorliebe für NFTs, PS4 und auch Gameboy Spiele mit Fans teilen zu können, hat Kevin Bongers den Instagram Kanal „Morangecollector“ eingerichtet. Hier sind bisher zwei Non fungible Tokens aufgeführt: eine skurrile Person, die als Sevens bezeichnet wird, sowie ein Mutant.

Wer die Bilder gemacht hat und welchen Wert sie haben, wird in der Community heiß diskutiert. Tatsächlich hält sich OrangeMorange jedoch bedeckt über die Preise, die er für die NFTs bezahlt hat, und darüber, was sie ihm heute einbringen würden, stünden sie zum Verkauf.

In der Profilbeschreibung bezeichnet sich Kevin Bongers als jemand, der Spiele auf emotionale Art liebt. Zudem werden Spiele benannt, die OrangeMorange derzeit händeringend sucht. Er selbst verkauft hin und wieder Teile seiner Sammlungen, und bereits verkaufte Spiele finden Platz in ihrer eigenen Rubrik.

Kevins Sammelleidenschaft reicht von der ersten bis zur vierten Playstation. Darüber hinaus besitzt er originalverpackte Klassiker für den Gameboy, Gameboy Advanced und Gameboy Color.

Man kann durchaus behaupten, dass es sich hierbei um echte Raritäten handelt, denn die meisten Spiele, die damals im Handel waren, wurden vermutlich längst von ihren Besitzern entsorgt oder verstauben auf dem Dachboden. OrangeMorange hingegen hütet diese Spiele wie seinen Augapfel, wenn er nicht gerade spontan entscheidet, Teile der Sammlungen zu veräußern.

OrangeMorange zu Gast in der Reality Show „Hausparty X“

Auf dem kostenpflichtigen Streaming Kanal Joyn läuft bereits seit einiger Zeit die Reality Show „Hausparty X – Wer hat den besten Vibe?“. Star der Serie ist Jonas Wuttke, der dank Social Media berühmt wurde. Regelmäßig lädt er jeweils 14 Influencerinnen und Influencer zu seiner Hausparty ein.

hausparty X

©joyn.de

Bei der Show haben bereits zahlreiche Social Media-Stars teilgenommen, darunter Ron Bielecki, Estefania Elisa und sogar Kevin Bongers aktuelle Freundin Shaiden Rogue. Das Besondere an der Show ist, dass offensichtlich alles erlaubt ist. Es wird wild geknutscht und die Stars müssen sich zahlreichen Herausforderungen stellen.

Jede Show läuft 10 Stunden, stündlich werden Stars von der Gruppe raus gevotet. Nur wer ausschweifend genug ist, hat die Chance, am Ende der Hausparty 10.000 Euro zu gewinnen. Wuttke lädt dazu in eine noble Villa ein, die sich in Italien befindet.

Wer Social Media Stars wie Ron Bielecki kennt, der ahnt es vielleicht schon: Ganz jugendfrei sind die Sendungen, die als Streams von Joyn bereitgestellt werden, keineswegs. Alkohol fließt in Strömen, und es gibt so manches Mal viel nackte Haut zu sehen. Damit erklärt sich, warum die Altersfreigabe bei 16 Jahren liegt.

Kevins Karriere als H1Z1 Gamer

Zum Streaming kam OrangeMorange nicht über Online Casinos, sondern er war vor dieser Zeit ambitionierter H1Z1 Spieler. Hinter der Abkürzung steckt ein Gemeinschaftsspiel der Daybreak Game Company, welches für die Massen entwickelt wurde. Die erste Windows Version kam im Mai 2018 heraus, später entschied sich das Studio, das Spiel zusätzlich für die Playstation 4 zu veröffentlichen.

arrow iconHandlungsort ist die USA, in der eine Zombieapokalypse stattgefunden hat. Es stehen zwei Spielmodi zur Auswahl, der Survival sowie der Battlefield Modus. In ersterem war OrangeMorange besonders gut. Seinen Durchbruch im Bereich Live Streaming erlebte Kevin Bongers, nachdem er 2017 den vierten Platz des H1Z1 Invitational Turniers gewann.

6.000 US Dollar konnte er mit dieser Platzierung sichern, heute allerdings gibt es offenbar keine Verbindung mehr zu H1Z1, Bongers fokussiert sich stattdessen auf die „Evergreens“ unter den Computerspielen, wie eben GTA und Fortnite. Diesen widmet er sich bis heute, wenn er nicht gerade Casino Spiele streamt.

OrangeMorange Freundin, Beziehungen und Dramen

Während sich die meisten Gamer bedeckt halten, was ihren Beziehungsstatus angeht, zeigt OrangeMorange gerne, wer an seiner Seite ist. Von 2018 bis 2019 war Kevin Bongers mit Maria Cataleya liiert, die selbst als Streamerin aktiv ist bzw. war, denn ihr Twitch Kanal weist bereits seit einiger Zeit keine neuen Inhalte mehr auf, und auch die alten Videos sind gelöscht worden.

Mit Maria soll Kevin einige Monate zusammengelebt haben, ihre Beziehung wurde in den Sozialen Medien publik gemacht. Sie war vor allem geprägt von ständigem Streit, den das Paar offen vor laufender Twitch Kamera austrug. Keine allzu schlechte Idee, wie sich zeigte, denn gerade die Art und Weise, wie die beiden miteinander umgingen, erregte Aufmerksamkeit und bescherte Kevin Bongers jede Menge neue Follower.

Die Beziehung war recht schnell wieder beendet. Heute hat OrangeMorange in Influencerin Shaiden Rogue eine neue Liebe gefunden, mit der er sich nur allzu gerne auf seinem YouTube Kanal zeigt.

orangemorange-shaiden-rogue-stream©twitch.tv/orangemorange | OrangeMorange und Shaiden Rogue scheinen ein glückliches Paar zu sein.MehrWeniger

Beide gehen auf Fragen ihrer Fans ein und sagen unter anderem, dass sie bereit sind zu heiraten. Mit seiner Partnerwahl erntet OrangeMorange jedoch einmal mehr Kritik. Schließlich ist Shaiden Rogue kein unbeschriebenes Blatt. Ihren Erfolg verdankt sie ausgerechnet Erotik-Videos. Gerüchten zufolge leben Shaiden und Kevin in einer offenen Beziehung.

Orange Morange geschätztes Vermögen

Schätzungen zufolge soll Orange Morange zwischen 2019 und 2021 rund eine halbe Million Euro verdient haben. Sein Vermögen wächst allerdings ständig weiter, denn nach wie vor ist Kevin Bongers sehr aktiv, sei es auf Twitch oder auch auf anderen Social Media Plattformen, die ihm langfristig ein Einkommen bescheren.

casino streamerDeals mit Anbietern wie Stake können sich erfahrungsgemäß auszahlen. So vermutet Kritiker Tanzverbot, dass Streamer wie OrangeMorange mehrere zehntausend Euro monatlich erhalten, wenn sie regelmäßig für das Casino vor die Kamera treten und ihre Spiele-Sessions live übertragen.

Twitch dürfte ungeachtet seiner aktuellen Tätigkeit die Haupteinnahmequelle sein. Dafür spricht, dass die Aktivitäten auf YouTube stark nachgelassen haben. Inwieweit seine Teilnahme an der Reality Show Hausparty X honoriert wurde und ob die Gagen überhaupt der Rede wert sind, ist unbekannt.

Kevin Bongers privat

Kevin Jens Bongers, wie OrangeMorange mit vollständigem bürgerlichen Namen heißt, verbrachte einen Großteil seines Lebens in Köln, geboren wurde er allerdings in Bergisch-Gladbach, einer direkten Nachbarstadt der Metropole. In einem Interview verriet Bongers, dass sein Privatleben geprägt ist von klaren Strukturen, er mag das einfache Leben und tut eigentlich jeden Tag dasselbe, vom Frühstück über den Besuch des Fitnessstudios, bis hin zum Streamen, womit er nachmittags beginnt.


hearts iconOrangeMorange teilt sein Privatleben gerne mit den Fans auf bekannten Social Media Plattformen. Er lässt sie gerade mit Blick auf seinen Beziehungsstatus nah an sich heran und scheut weder Kritik noch Konfrontation.


Obwohl Kevin mit Shaiden Rogue liiert ist, lebt er auf Madeira nicht mit ihr zusammen, sondern er hat eine WG mit Scurrows gegründet, der ebenfalls sehr aktiv im Live Streaming ist. Beide scheinen auf einer Wellenlänge zu sein. Laut Bongers war es Scurrows, dank dem er sich überhaupt getraut hat, Deutschland den Rücken zu kehren und ein neues Leben auf Madeira zu beginnen.

Jetzt zu Stake

Autor: Christian Webber
Letztes Update:
Bewertet wurde: OrangeMorange
Autor Bewertung: 94%